flyer_davinci_2019_5

Präzise, genau und schonend: Der Da Vinci-Operationsroboter

Vielleicht haben Sie bei der Vorbesprechung Ihrer geplanten Operation gerade erfahren, dass dabei der Da Vinci-Operationsroboter zum Einsatz kommt. Natürlich klingt es im ersten Moment ein wenig erschreckend, dass Sie sich nicht direkt in die Hände eines erfahrenen Operateurs begeben. Doch wenn man das ganze Szenario ein wenig genauer beleuchtet, entdeckt man eine Menge Vorteile, die für diese Operationsmethode sprechen!

Was kann der Da Vinci-Operationsroboter?

In der Paracelsus-Klinik Golzheim kommt seit Mai 2019 der robotische Assistent für verschiedene urologische Eingriffe zum Einsatz. Dazu gehören momentan die Prostata-, sowie die Inkontinenzchirurgie, in weiterer Folge ist auch geplant, den Roboter für Nieren- und Blasenchirurgie einzusetzen. Vor allem bei der Prostatektomie (Entfernung der Prostata) bei Prostatakrebs wird das System häufig zum Einsatz kommen, da hier besonders gute Erfolge hinsichtlich der Erhaltung der Erektionsfähigkeit und der Kontinenz erzielt werden.

Sie fragen sich jetzt wahrscheinlich, was so ein Roboter besser machen soll als ein erfahrener Chirurg. Dazu muss man natürlich sagen, dass Sie nicht der Willkür einer Maschine ausgesetzt sind. Der Da Vinci-Operationsroboter wird von Ihrem Operateur gesteuert. Der Roboter hilft dabei, die Instrumente und auch eine winzige Kamera mit Lichtquelle durch kleinste Zugänge in den Körper einzuführen. Der Arzt sieht das Operationsgebiet nun in zehnfacher Größe und dreidimensional. So kann er die Instrumente so genau wie möglich positionieren und entdeckt auch kleinste Gewebeveränderungen.

Jede Bewegung, die der Roboter ausführt, stammt von Ihrem operierenden Arzt. Mit dem Vorteil, dass seine Bewegungen zitterfrei auf die Instrumente übertragen werden! Kleinste Strukturen, wie Nerven und Gefäße, können vom Roboter optimal ausgerichtet werden und müssen nicht wie früher vom Operateur gehalten werden. Die Griffe der vier Roboterarme haben genauestens ausgeklügelte Gelenke, welche der menschlichen Hand punkto Beweglichkeit und Präzision deutlich überlegen sind.

Seien Sie sich gewiss, dass das System keine einzige Bewegung selbsttätig ausführt. Aus diesem Grund unterstützt diese Operationsmethode auch keinen Personalabbau, denn es wird ebenso ein OP-Team benötigt wie bei jeder konventionellen Operation. Im Prinzip ist diese Operationsmethode die Weiterentwicklung der Schlüssellochchirurgie.

flyer_davinci_j+k_final_28082019

Wie profitieren Sie von dem Da Vinci-Operationsroboter?

Wie bereits erläutert, handelt es sich hier um Schlüssellochchirurgie. Das bedeutet, Sie befinden sich weniger lange in Narkose und erholen sich von deren Nachwirkungen schneller.

Ein so kleiner Schnitt blutet natürlich auch deutlich weniger und heilt viel schneller, somit sind Sie nach dem Eingriff viel schneller wieder auf den Beinen.

Da es somit zu viel weniger Komplikationen kommt punkto Wundheilungsstörungen und Schmerzen, können Sie das Krankenhaus auch früher wieder verlassen.

Eine tolle Nachricht ist auch, dass Eingriffe mit dem Da Vinci-Operationsroboter von den Krankenkassen übernommen werden und somit jedermann zur Verfügung stehen.

Welche Vorteile hat der Roboter für den Arzt?

Operieren mit dem Da Vinci-Roboter bietet auch für Ihre Ärzte eine Menge Vorteile: Allein die Tatsache, dass das Operationsfeld in zehnfach vergrößerter Form übertragen und dreidimensional dargestellt wird, ermöglicht ein viel präziseres Arbeiten, als man es bislang gewohnt war.

Vier Roboterarme mit gelenkigen Griffen sorgen auch für eine noch nie dagewesene Bewegungsfreiheit.

Alle Bewegungen werden ohne Zittern und völlig präzise ausgeführt.

Das minimal invasive Vorgehen ist auch für den Operateur vorteilhaft, ebenso die Tatsache, dass es während der Operation zu weniger Blutverlust des Patienten kommt. Starke Blutungen erschweren nämlich ebenfalls eine gute Sicht auf das Operationsfeld.

Wenn Sie noch weitere Fragen zum Thema Operation mit dem Da Vinci-Roboter haben, steht Ihnen unser Team an der Paracelsus-Klinik Golzheim natürlich gerne zur Verfügung.